Was ihr wollt Straßentheater

Veranstaltung

 Was ihr wollt Straßentheater
Titel:
Was ihr wollt Straßentheater
Wann:
Do, 2. Juli 2020, 00:00 h
Kategorie:
Klassiker

Beschreibung

„Was ihr wollt“
Ein Straßentheater über die Liebe mit viel Musik

Online reservieren: HIER!

Telefonisch reservieren unter: +49 86 78 / 23 70 13

mobil +49 152 22 70 70 96

 

Am 2 Juli wird in Altötting Straßentheater im Stil der Commedia de´Arte geboten. Auf ein paar fliegenden Teppichen spielt das „Theater für die Jugend“ in seiner einstündigen Bearbeitung von Williams Shgakespears Komödie „Was Ihr wolt!“ gegen „Pest und „Einsamkeit“ an. Neben der illustren Komödie werden aber auch Livemusik-Klassiker zum Mitsingen präsentiert. Das musikalische Programm ist eine spektakuläre Mischung von Titeln, die alle wunderbar zum Stück passen. Bei diesem landet die schöne Jungfrau Viola nach einem Schiffbruch im sagenhaften Altötting und weil die Altöttinger als außergewöhnlich feurige Liebhaber gelten, verkleidet sie sich, um ihre Unschuld zu schützen, als Mann und verdingt sich beim Herzog Orsino, in den sie sich prompt verliebt. Orsino aber liebt die schöne Witwe Olivia und schickt die als Mann verkleidete Jungfrau zu Olivia, um diese für sich zu gewinnen. Die Witwe aber ist nicht interessiert, verliebt sich stattdessen in Viola und so nimmt die Verwirrung seinen Lauf. Gespielt wird für bis zu hundert Zuschauern vormaittags um 10 Uhr am Tillybrunnen und abends um 19 Uhr auf dem Kapellplatz. Die Truppe um Mario Eick und Simone Somme erhoffen sich mit ihren beiden Auftritten ein dreifaches Happy End: Die Liebenden finden am Ende zueinander, dem Coronavirus wird ein Schnippchen geschlagen und die Altöttinger können ein verrücktes Musiktheater bei bestem Wetter genießen.

https://www.br.de/nachrichten/kultur/geheimsache-shakespeare-dieses-theater-spielt-rein-zufaellig,RzeVef7

https://www.sat1.de/regional/bayern/nachrichten/geheimes-strassentheater-fuer-alle-clip

https://www.rfo.de/mediathek/video/theater-fuer-die-jugend/

<<  Aug 2020  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
       1  2
  3  4  5  6  7  8  9
10111213141516
1718192023
2425262730
31      

Franz Kafka - Der Prozess - Download PDF

Partner

BEZIRK

Die Stadt Burghausen fördert das Theater für die Jugend

Sparkasse

Schoenramer Logo website

Fonds Soziokultur